Ryse: Son of Rome - HUD ausblenden mit neuem Patch

Ryse: Son of Rome zeichnet eine exzellente Grafik aus sowie actiongeladene Schwertkämpfe. Ab sofort könnt ihr eure Momente in Ryse: Son of Rome auch ganz ohne HUD festhalten, das nur die Atmosphäre eines Bildes runiert. Ein neuer Patch macht es möglich.

Ryse: Son of Rome - HUD ausblenden mit neuem Patch

Seit dem Update vom 22. Oktober 2014 könnt ihr in Ryse: Son of Rome das HUD ausblenden. Endlich könnt ihr das bildgewaltige Römerspektakel in all seiner Grafikpracht festhalten. Die Spieleschmiede Crytek ermöglicht speziell auf dem PC detaillierte Grafikeinstellungen. Außerdem: Die Macher des Spiels haben Verbesserungen vorgenommen, die auch SLI- und Crossfire-Profile mit einschließen. Euer Grafikkartengespann sollte jetzt mehr Leistung herausholen können. Insbesondere, wenn ihr erst kürzlich auf eine GTX980 oder GTX970 aufgerüstet habt.

Des Weiteren behebt das Update einige Absturzursachen und Fehler im Spiel. Wenn ihr Steam das nächste Mal startet, beginnt automatisch der Download.