Ryse: Son of Rome - Bildschirm friert ein: Entwickler untersuchen

Einigen Spielern von Ryse: Son of Rome auf dem PC friert im York-Level der Bildschirm ein. Das geschieht in einer Zwischensequenz. Die Entwickler sind sich des Problemes bewusst und haben begonnen, die Ursache zu untersuchen. Ein entsprechender Hotfix ist also schon in Arbeit.

Ryse: Son of Rome - Bildschirm friert ein: Entwickler untersuchen

Die Macher von Ryse: Son of Rome untersuchen in der PC-Version gerade ein Problem: Im York-Level friert einigen Spielern in einer Zwischensequenz der Bildschirm ein. Solltet auch ihr von dem Problem betroffen sein, könnt ihr euch sicher sein, dass ihr nichts falsch gemacht habt. Ein entsprechender Hotfix sollte in Kürze erscheinen.

Zum Verkaufsstart von Ryse: Son of Rome auf dem PC kam es gestern zu Problemen mit dem Speichern. Diese wurden innerhalb weniger Stunden behoben.