Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt

Seit geraumer Zeit schon sehnen sich Fans von Red Dead Redemption einen Nachfolger herbei. Nach den vielen Andeutungen der letzten Tage hat Publisher Rockstar Games nun endlich den Abzug durchgedrückt und Read Dead Redemption 2 offiziell angekündigt. Doch nicht alle haben Grund zur Freude.

Red Dead Redemption 2 offiziell angekündigt

Die Nutzer sozialer Netzwerke haben es eigentlich schon vor Tagen kommen sehen. Erst hat Publisher Rockstar Games Facebook- und Twitterprofilbilder angepasst, dann unmissverständliche Titelbilder veröffentlicht. Nun aber ist es offiziell. Via Pressemitteilung gibt das Unternehmen das Erscheinen von Red Dead Redemption 2 im Herbst 2017 offiziell bekannt. Sehr viel mehr sind dem Schriftstück, auf das Spieler so lange gewartet haben, nicht zu entnehmen. Nur so viel: Am 20. Oktober 2016 um 17.00 Uhr deutscher Zeit veröffentlicht Rockstar Games einen ersten Trailer.

Obligatorisch meldet sich bei bei der Ankündigung eines neuen Titels auch die Chefetage des beteiligten Unternehmens zu Wort. Sam Houser, Gründer von Rockstar Games, sagte zur Enthüllung von Red Dead Redemption 2:

Sam Houser
Red Dead Redemption 2 zeigt, wie hart das Team daran arbeitet, unsere Vision von interaktiver Unterhaltung in einer wirklich lebendigen Welt voranzutreiben. Wir hoffen, Spielern ein episches Erlebnis bieten zu können, das auf allem aufbaut, was wir bei der Entwicklung unserer Spiele gelernt haben.

Das macht Lust auf mehr! In der Pressemitteilung ist zudem die Rede von einem brandneuen Online-Mehrspieler-Erlebnis. Auch das macht Lust auf mehr. Bevor ihr aber euer Mauskabel entwirrt und die Tastatur poliert - braucht ihr nicht. Red Dead Redemption 2 erscheint nämlich nicht für den PC, sondern (vorerst) nur für die PlayStation 4 und Xbox One.