Dead Island: Epidemic - Verschwiegenheitsklausel aufgelöst

Nach wie vor befindet sich Dead Island: Epidemic im geschlossenen Beta-Stadium. Eine Teilnahme an der Beta erfordert das Bestätigen einer NDA, also einer Verschwiegenheitsklausel. Das bedeutet, ihr dürft keine Bilder oder Videos öffentlich zugänglich machen. Diese Klausel ist nun aufgehoben.

Dead Island: Epidemic - Verschwiegenheitsklausel aufgelöst

Im Klartext: Es steht euch nun völlig frei, Bilder zu erstellen und Videos aufzuzeichnen und diese öffentlich zur Schau zu stellen, etwa auf eurer Webseite, Facebook oder YouTube. Für letzteres gilt übrigens auch, dass ihr mit euren YouTube-Videos Geld verdienen dürft, sofern es sich ausschließlich um selbst erstellte Videos handelt. Eine kleine Einschränkung gibt es aber: Die Entwickler bitten euch, Bilder und Videos mit dem Hinweis zu betiteln, dass Dead Island: Epidemic sich im geschlossenen Beta-Stadium befinde. Wenn ihr beispielsweise ein YouTube-Video hochladet, bitten die Entwickler euch, es dann "Dead Island: Epidemic [closed beta] - Gameplay moments" zu nennen und ebenfalls einen entsprechenden Hinweis in der Beschreibung unterzubringen. Auf diese Weise sollen interessierte Spieler die Veränderungen zwischen Beta und dem finalen Status erkennen können.

Wir schenken euch Dead Island: Epidemic
Auch wir nehmen am geschlossenen Beta-Test teil. Für gewöhnlich erhaltet ihr nur Zugang zum Spiel, wenn ihr euch auf der offiziellen Webseite registriert und ausgewählt werdet. Wir haben aber noch zwei Zugänge über Steam zu vergeben. Wenn ihr also Dead Island: Epidemic ausprobieren möchtet oder Freunde einladen wollt, schreibt uns eine E-Mail an pascal.gross@gamerspress.de mit eurer Steam-ID und wir schenken euch Dead Island: Epidemic.